Sturmmöwe

Feldkennzeichen


Larus canus | Common Gull

3 Alterskleider | Grösser als → Lachmöwe, mit kräftigerem Schnabel und Beinen, ohne weissen Keil im Handflügel (wie bei der Lachmöwe und Dünnschnabelmöwe) | Wird in gewissen Kleidern oft mit der viel grösseren → Silbermöwe oder → Mittelmeermöwe verwechselt

→ Status Sturmmöwe in der Schweiz | → Übungen Sturmmöwe | → Quiz Sturmmöwe

Sturmmöwe adult


  • Sommer/Prachtkleid (PK): Kopf rein weiss, Schnabel und Beine grün bis grünlich-gelb
  • Stehender Vogel im PK erinnert stark an → Dreizehenmöwe, die Beine sind bei der Sturmmöwe aber länger und heller und nicht kurz und schwarz.
  • Winter/Schlichtkleid (SK): Kopf grau gestrichelt, Schnabel grün (matt) mit schmalem dunklen Ring an der Spitze „Zigarrenband“, Beine grün
  • Weisse Schirmfederspitzen breit und weiss. Bei der → Ringschnabelmöwe auch weiss aber schmaler!
  • Weisser Spiegelfleck (Subapikalfleck) auf äusserster Handschwing markant auffällig. Die adulte Dreizehenmöwe hat eine gänzlich schwarze Flügelspitze!

Mein Tipp:

Sturmmöwen und Lachmöwen sind sehr ruffreudig, v.a. wenn es zu Streitigkeiten kommt. Suche einen Ort, wo beide Arten vorkommen. Merke Dir den Unterschied, so dass Du mehr Sicherheit beim bestimmen dieser zwei Referenzarten gewinnst.

Sturmmöwe Prachtkleid


Sturmmöwe, PK | 28.07.2010, Vorarlberger Rheindelta
Sturmmöwen, PK | 22.05.2007, Vorarlberger Rheindelta

Sturmmöwen im PK sind in der Schweiz selten zu sehen. Oft entstehen Aufnahmen wie diese zwei durch überraschende Bruten oder Brutversuche.

Sturmmöwe 2. Winterkleid

  • Sieht aus wie ein adultes Individuum, aber . . .
  • mit auffälligen braun-schwarzen Markierungen in der Flügelspitze, und . . .
  • ohne oder nur ganz kleine weiss Subapikalflecke in den äussersten Handschwingen

Mein Tipp:

Eine tolle Bestimmungs- und Suchübung unter den überwinternden Möwen ist das Aufspüren einer Sturmmöwe im 2. Winterkleid. Sie sind nicht so häufig. Am besten erkennt man sie im Flug!

Sturmmöwe juvenil / Jugendkleid und 1. Winterkleid

  • Sturmmöwen im Jugendkleid sehen zum verwechseln ähnlich wie eine Schwarzkopfmöwe JK aus, sind bei uns aber selten zu sehen (Juli/August), solche . . .
  • . . . im 1. Winterkleid hingegen sehr häufig (siehe nebenstehende Fotografien).
  • In der Jugendmauser (Teilmauser) werden die Schulterfedern durch erste graue Federn ersetzt
  • Kopf und Körper dem adulten SK sehr ähnlich, . . .
  • aber Flügel- und Steuerfedern wie JK

Übungen Sturmmöwe


Die Bilderreihe wird gelegentlich mit neuen Fotografien ergänzt.

Sturmmöwe adult (links | Sturmmöwe 2. Winter (rechts)

Vergleiche die beiden sehr ähnlichen Alterskleider dieser Sturmmöwen. Wo siehst Du den Unterschied?.

Links: Schwarzkopfmöwe JK > 1. Winter (11.09.2012, Steinach SG) | Rechts: Sturmmöwe 1. Winter (29.12.2017, Kreuzlingen TG)

Vergleiche links eine Schwarzkopfmöwe JK > 1.KJ mit rechts eine Sturmmöwe 1. Winter. Bennene die Unterschied mit Begriffen der Gefiedertopographie.

Schwarzkopfmöwe, 1.KJ | 26.09.2017, Bodensee
Links: Schwarzkopfmöwe JK > 1. Winter (26.09.2017), Bodensee) | Rechts: Sturmmöwe 1. Winter (30.03.2018, Kreuzlingen TG)
Schwarzkopfmöwe, JK > 1. Winter | 26.09.2017, Romanshorn TG

Dies ist dieselbe Schwarzkopfmöwe wie oben in der Vergleichsansicht mit der Sturmmöwe.

Möwen-Quiz


Benutze die Kommentarfunktion zum Fragen stellen oder Deine Lösung zum Möwen-Quiz mitzuteilen.

Steinacherbucht SG, 16.01.2013

Nenne und zähle die – auch nur teilweise! – auf dem Bild sichtbaren Möwenarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s